Dorn Therapie

Bei der manuellen Therapie nach Dieter Dorn ertaste ich die Wirbel- und Gelenkfehlstellungen und korrigiere sie auf sanfte Weise.

Dadurch können

  • Rückenschmerzen
  • Beckenschiefstände
  • leichte Bandscheibenvorfälle (Protrusionen)
  • Schmerzen und Bewegungseinschränkungen der Wirbelsäule und aller Gelenke
  • Arthrosen und
  • Erkrankungen der inneren Organe

behandelt werden.

Oft sind unbemerkte Beinlängendifferenzen eine Ursache für Verschiebungen, Fehlstellungen oder Blockierungen von Becken, Wirbeln und Gelenken. Dies kann sowohl zu Schmerzen in den Gelenken und im Rücken führen als auch Veränderungen und Erkrankungen von Organen hervorrufen, z.B. Migräne, Schwindel, Verdauungsbeschwerden, Allergien.

Zu Beginn der Behandlung erhebe ich die Vorgeschichte. Danach folgen eine Beinlängen-
messung und die Untersuchung des gesamten Rückens und der Gelenke mit abschließender Diagnosestellung. Ich korrigiere dann sanft bestehende Blockaden und Fehlstellungen.

Zum Abschluss kann eine wohltuend entspannende und schmerzlindernde Massage durchgeführt werden.

Für weitere Informationen zur Dorn Methode könnte folgender Link für Sie interessant sein:  www.dorn-methode-therapie.de

 

Kontakt

Naturheilpraxis

Christina Happ

Humperdinckstraße 24

53773 Hennef

 

Naturheilpraxis

Christina Happ

Von-Werth-Straße 21-23

50670 Köln

Rufen Sie einfach an unter

 

02242 9337211

0221   84581828

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Christina Happ