Kinesio-Taping

Durch bestimmte Klebetechniken mit einem 5 cm breiten elastischen Tape aus Baumwollgewebe und Acrylbeschichtung lassen sich Muskelverspannungen, Gelenkbeschwerden und vorwiegend Schmerzzustände behandeln. Das Tape ist elastisch und zieht sich zusammen, nachdem es auf die Haut geklebt wurde. Hierdurch werden die Hautschichten leicht angehoben.                                                                 

Dies führt zu:

  • Druckabnahme: bewirkt Schmerzlinderung, Lymphdrainage und Verringerung von Muskelspasmus

  • Myofasziale Steuerung: verbesserte Steuerung der Gelenke

  • Stabilitätsverbesserung: durch Förderung der Körperwahrnehmung werden Funktionalität und Belastbarkeit verbessert

Die Folge: Flüssigkeit wird aus dem Gewebe abtransportiert, Entzündungen klingen schneller ab, die Muskulatur entspannt, die Beweglichkeit kehrt zurück und der Schmerz lässt nach.

 

Anwendungsbeispiele/Indikationen:

  • Wirbelsäulenbeschwerden (HWS, BWS und LWS)
  • Hexenschuss
  • Gelenkarthrose
  • Achillessehnenschmerzen
  • Muskelzerrungen
  • Muskelfaserrisse
  • Knieschmerzen
  • Schulterbeschwerden
  • Bewegungseinschränkung
  • Muskelverspannung

 

Kontakt

Naturheilpraxis

Christina Happ

Humperdinckstraße 24

53773 Hennef

 

Naturheilpraxis

Christina Happ

Von-Werth-Straße 21-23

50670 Köln

Rufen Sie einfach an unter

 

02242 9337211

0221   84581828

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Christina Happ